Überschwemmungen in Gillersdorf.

Am 13. September wurden wir um 06:54 Uhr zur Unterstützung der FF Gillersdorf angefordert. Durch die anhaltenden starken Regenfälle waren Keller überschwemmt worden. Der Dorfplatz und einige Straßen standen unter Wasser und mussten aus- bzw. abgepumpt werden. Aufgrund der Wetterprognosen wurden präventiv Sandsäcke befüllt und die FF Dietersdorf sowie die FF Stein zur Unterstützung nachallarmiert. Die Rittschein erreichte einen besorgniserregend hohen Pegel, trat jedoch zum Glück nicht über die Ufer.