Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall - L444 Loipersdorfer Hauptstraße

Am 26.12.2014 wurden wir um 08:05 Uhr innerhalb einer Stunde zur bereits zweiten Fahrzeugbergung alarmiert. Eine PKW-Lenkerin war von der Straße abgekommen, in weiterer Folge blieb das Fahrzeug im angrenzenden Acker auf dem Dach liegen. Die Fahrzeuglenkerin wurde vom Roten Kreuz erstversorgt, der Verkehr wurde von der Polizei geregelt. Der PKW wurde mittels Seilwinde geborgen, danach wurde noch die Straße gereinigt.

Wir bedanken uns beim Roten Kreuz und der Polizei für die gute Zusammenarbeit.

Eingesetzt waren:

RLF, MTF und RF Loipersdorf

Polizei, Rotes Kreuz