Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am 5. Jänner 2016 wurden wir um 16:37 Uhr zu einem VU "PKW überschlagen, eine verletzte Person auf der L444 am Thermenberg" alarmiert. Ein PKW lag abseits in an einem Hang in einer Wiese. Eine Person saß verletzt neben dem PKW im Schnee. Polizei und RK waren bereits vor Ort. Nach der Erstversorgung durch das RK wurde die Person mittels Korbtrage geborgen und anschließend vom RK ins Krankenhaus eigeliefert. Danach konnte das Unfallfahrzeug mittels Seilwinde geborgen werden.

Eingesetzt waren:

RLFA, KLF und MTF Loipersdorf

Rotes Kreuz, Polizei