Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall

Am 11.01.2013 wurden wir von Florian Steiermark mittels Pager und Sirene zu einer Fahrzeugbergung auf der L444 - Höhe Hartbergen - nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Eine Fahrzeuglenkerin war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen auf einem steilen Abhang zu stehen gekommen. Mittels RF-Seilwinde wurde das Fahrzeug geborgen. Verletzt wurde bei diesem VU niemand.

 

 Eingesetzt waren:

RF, MTF, KLF Loipersdorf mit 13 KameradenInnen