Bereichsübung "Menschenrettung und Absturzsicherung"

Am 10. Mai fand bei der Firma Oberndorfer in Hainfeld eine Bereichsübung "MRAS" statt. Bei der ersten Station wurde eine Seilbahn aufgebaut auf der dann mittels Korbtrage eine Person gerettet wurde. Bei Station zwei wurde eine Menschenrettung aus einem Silo beübt. Station drei beschäftigte sich mit der Personenrettung von einem Turm. Bei der letzten Station ging es um das Thema Leiterwege. Von unserer Wehr nahmen drei Kameraden an der Übung teil.

Ein Dank an die Ausbilder für die Ausarbeitung dieser interessanten Übung sowie der Fa. Oberndorfer für die Bereitstellung des Übungsgeländes. Für das Fotomaterial bedanken wir uns bei Franz Kaplan und den teilnehmenden Feuerwehren.