Zweite Herbstübung

Am 25. Oktober 2014 wurde die zweite große Herbstübung abgehalten. Anstelle einer Einsatzübung - die Wettervorhersagen waren äußerst ungünstig - wurde eine Intensivschulung beim neunen RLFA durchgeführt. Die anwesenden KameradenInnen wurden in drei Gruppen aufgeteilt welche im Stationsbetrieb das komplette Fahrzeug inkl. Gerätschaften kennenlernen konnten. Ein weiterer Themenschwerpunkt war das neue digitale Funksystem BOS.

Ein Danke an den Übungsleiter HBI a. D. Gerhard Ritz und seinem Team für die Vorbereitung dieser Übung.