Erste Frühjahrsübung

Am Freitag, 7. April 2017 fand unsere erste Frühjahrsübung statt. Übungsannahme war starke Rauchentwicklung in der neuen Wasseraufbereitungsanlage mit insgesamt drei vermissten Personen - zwei in der Anlage, eine verletzte Person im Freien. Am "Einsatzort" angekommen, wurde umgehend unter schwerem Atemschutz mit der Personensuche bzw. deren Bergung begonnen. Parallel dazu wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Ein Sanitätsplatz sowie der Atemschutzsammelplatz wurden ebenfalls errichtet. Innerhalb kurzer Zeit waren die Verletzten geborgen und es konnte "Brand aus" gegeben werden.

Ein Dank an unserem Kammeraden OLM Fuchs Alfred und seinem Team für die Ausarbeitung und Vorbereitung dieser Übung.